Kunsttherapie

Meine Arbeit verbindet künstlerische Positionen aktiv mit therapeutischen Aspekten. 
Durch diesen Ansatz schaffe ich eine fundierte Basis, insbesondere im Alter die immer stärker schwindenden Sinneswahrnehmungen anzuregen und vorhandene Ressourcen zu reaktivieren.

Neben einem breiten Angebot an bildnerischen und plastischen Techniken ist auch die Erinnerungs- und Biografiearbeit ein wichtiger Schwerpunkt. In meiner Arbeit berücksichtige ich grundsätzlich die vorhandenen Fähigkeiten des Einzelnen und entwickle mit Ihnen eine auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Bedingungen zugeschnittene kreative Begleitung.

 

  • Aktivierung der Sinne durch das Arbeiten mit Farben und Formen und durch ein vielfältiges Angebot künstlerischer Techniken und Materialien

  • Mobilisierung durch Kunst

  • Unterstützung zum Finden eines spezifischen individuellen Ausdrucks

  • Aktivierung und Stärkung der jeweiligen individuellen Ressourcen

  • Aktivierung des individuellen und kollektiven Gedächtnisses

  • Biografiearbeit

  • individuelle Begleitung und Aufgabenstellung je nach Erkrankung

  • mit Erwachsenen und Senioren

  • mit Demenz-, Alzheimer- und Parkinsonerkrankten Personen